Page 25 - HW_Januar_12_Gesamt_Einzelseite

This is a SEO version of HW_Januar_12_Gesamt_Einzelseite. Click here to view full version

« Previous Page Table of Contents Next Page »

hamburger wirtschaft 01/2012

in Hamburg, besteht großes Interesse an einer Zusammenarbeit. Auch im Bereich der Abwasseraufbereitung, bei der Klärschlamm anfällt, kann Hamburg Lösungen anbieten: Klärschlamm kann zum Beispiel zu Dünger verarbeitet und auf trockene Böden ausge­ bracht werden. Zudem besteht in Dubai gro­ ßes Ausbaupotenzial bei den Erneuerbaren Energien.

In der Finanzbranche ist das Emirat durch sein „Dubai International Financial Centre“ stark aufgestellt. Weltweit führende Versiche­ rungen und Banken wie etwa Deutsche Bank

und Commerzbank haben dort Niederlassun­ gen. Die arabischen Diskussionsteilnehmer er­ klärten jedoch, dass Europa in der jetzigen ­Eurokrise Unsicherheit verbreitet. Möglichkei­ ten für eine Zusammenarbeit wurden bei der Privatisierung des Versicherungssystems in den Vereinigten Arabischen Emiraten gesehen. Hamburg kann mit Wissen und Erfahrung Schützenhilfe leisten.

Wie wichtig internationale Diskussions­ plattformen sind, betont HPA-Geschäfts­ führer Jens Meier: „Solche Foren ermöglichen uns den Blick über den Tellerrand und den

­Erfahrungsaustausch unter Experten.“ Durch die vielen Gespräche während des „Dubai Hamburg Business Forum“ seien neue Ideen entstanden, die in Kooperationen münden werden. Die Zusammenarbeit geht also wei­ ter: Anlässlich der Gesundheitsmesse „Arab Health“ wird Ende dieses Monats erneut eine Hamburger Delegation nach Dubai aufbre­ chen.

Wellness aus Hamburg

Ihrer Tür!

SAUNA und DAMPFBAD individuell und nach Maß in feinster Qualität!

Besuchen Sie unsere Ausstellung. Prospekt auf Anfrage.

FINNJARK · 20097 Hamburg · Spaldingstraße 110 · Telefon 040 / 336147 · www.finnjark.de

Beim „Dubai Hamburg Business Forum“ (v. li.): Hisham Al Shirawi, Vice-Chairman der Dubai Chamber of Commerce and Industry, Präses Fritz Horst Melsheimer, Abdulrahman Saif Al Ghurair, Chairman der Dubai Chamber of Commerce and Industry, Hauptgeschäftsführer Prof. Hans-Jörg Schmidt-Trenz und Hamad Buamim, Director General der Dubai Chamber of Commerce and Industry

Friederike von Sivers friederikevon.sivers@hk24.de Telefon 36138-434

Page 25 - HW_Januar_12_Gesamt_Einzelseite

This is a SEO version of HW_Januar_12_Gesamt_Einzelseite. Click here to view full version

« Previous Page Table of Contents Next Page »